• 03. Juni 2022
    Beginn: 19:00 Uhr
    Ende: 20:30 Uhr

    Ob Bader, Kräuterfrau oder Medicus – gegen Bares zeigt ein jeder seine Heilkünste. Ihre Methoden führen nicht immer zum gewünschten Ziel.

  • 18. Juni 2022
    Beginn: 16:00 Uhr
    Treffpunkt/Ort: Roemer- und Pelizaeus-Museum

    Wer die Pockenerkrankung überstand, war für sein Leben mit furchtbaren Narben gezeichnet. Als es eine Impfung gab, verlor die Seuche ihren Schrecken.

  • 01. Juli 2022
    Beginn: 19:00 Uhr
    Ende: 20:30 Uhr

    Die Pilger strömten in Scharen, um dem Hl. Godehard ganz nah zu sein. Im vielen Ländern wird der bedeutende Heilige hochverehrt.

  • 09. Juli 2022
    Beginn: 16:00 Uhr
    Treffpunkt/Ort: Roemer- und Pelizaeus-Museum

    Die „Französischen Pocken“ wurden als Strafe Gottes für ein sünd- und lasterhaftes Leben gesehen

  • 05. August 2022
    Beginn: 16:00 Uhr
    Ende: 17:30 Uhr

    Arme und reiche Kinder spielten ganz unterschiedlich. Die einen mussten basteln, die anderen bekamen ganze Welten in klein geschenkt.

  • 02. September 2022
    Beginn: 19:00 Uhr
    Ende: 20:30 Uhr

    Im Wasser lauert der Hakelmann. Tückeboten, Gluhschwänze und andere Geister treiben ihr Unwesen in der Stadt. Vorsicht ist geboten.

  • 07. Oktober 2022
    Beginn: 19:00 Uhr
    Ende: 20:30 Uhr

    Sie werden verachtet, stigmatisiert und oft verfolgt. Trotz allem werden sie gebraucht. Nur ungern verzichtet man auf ihre Dienste.

  • 04. November 2022
    Beginn: 19:00 Uhr
    Ende: 20:30 Uhr

    Gerädert, gehängt, gestäupt: In früheren Zeiten wurde jeder Missetäter nach Schwere der Tat bestraft. Meist zur Abschreckung der anderen.

  • 02. Dezember 2022
    Beginn: 19:00 Uhr
    Ende: 20:30 Uhr

    Engel spielen in der Advents- und Weihnachtszeit eine besondere Rolle. Die Geburt Jesu wird von den himmlischen Lichtgestalten umrahmt.